Karoline Aurenz

Ausbildungsbetrieb:
Rigon & Littmann Garten und Landschaftsbau
Ausbildungsberuf:
Landschaftsgärtnerin
Alter: 18
Hobbies:
Sport, Musik und Literatur
Schulabschluss: Abitur
Ausbildungsjahr: 1.

Schwerpunkt der Ausbildung:

Gartenpflege und Gartengestaltung

Karoline Aurenz im Interview

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

ich bin über Familienangehörige auf die Branche gekommen

Was gefällt dir an deinem Beruf?

das Arbeiten an der frischen Luft, mich reizt die geistige Herausforderung, Pflanzen mit den botanischen Namen zu lernen, ich bin sehr leistungsorientiert, weshalb mir die körperliche Herausforderung zusagt

Wie beurteilst du die Ausbildung in deinem Betrieb?

die Ausbildung erfolgt sehr organisiert und strukturiert

Was wünschst du dir für die Zukunft?

Arbeiten auf der Baustelle sollten hinsichtlich der Maschinen revolutioniert werden. Maschinen sollten zunehmend leiser und ohne Kraftstoff betrieben werden. Auf der anderen Seite wünsche ich mir, dass die Pflege wieder naturnäher wird. Man sollte sich viel Zeit für die Pflanzen nehmen und Kunden eine naturnahe Bepflanzung empfehlen.

Was würdest du einem Schulabgänger mit deinem Berufswunsch raten?

Dass er körperlich und geistig fit sein muss. Zudem muss er arbeitsliebend statt arbeitsscheu sein.