Boymann GmbH & Co. KG

Iburger Straße 11
49219 Glandorf
Niedersachsen

Telefon: Telefon: 05426 9449
Telefax: Fax: 05426 9449-44
http://www.boymann.de/
m.wiemer@boymann.de

Tätigkeitsschwerpunkte:

Eine Stammbelegschaft aus mehr als 100 motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern garantiert den Erfolg unseres Unternehmens. Alle Arbeiten im Garten- und Landschaftsbau sowie den angrenzenden Gewerken Tiefbau, Holzbau, Beleuchtung, Dachbegrünung und Beregnungstechnik führen wir mit spezialisierten, aufeinander eingespielten Fachteams aus.

Unsere Leistungsfähigkeit wird ergänzt durch die eigene Anzucht von Bäumen und Sträuchern in unserer Baumschule. Damit sichern wir eine hohe Pflanzenqualität und können eine exklusive Produktpalette anbieten.
Vertreten in zahlreichen Verbänden stehen wir im ständigen fachlichen Austausch. Zudem garantiert die gezielte Fortbildung unserer Mitarbeiter die Anwendung neuester Techniken und zeitgemäßer Materialien.

Besonderheiten/Auszeichnungen:

Bundesverband Garten- und Landschafts- und Sportplatzbau
Arbeitskreis Deutsche Hydokultur
Fachverband Deutsche Hydrokultur
Bund Deutscher Baumschulen BDB
Eingetragenes Garten- und Landschaftsbauunternehmen
Eingetragenes Straßenbauunternehmen
DQB Zertifiziert

Anzahl Mitarbeiter:

158

Anzahl Auszubildende:

4

Wir beschäftigen:

Landschaftsgärtner
Landschaftsgärtnermeister
Techniker im Garten- und Landschaftsbau
Baumschulgärtner
Baumschulgärtnermeister
Dipl.-Ing. Landschaftsbau und Freiraumplanung
Landmaschinenmechaniker
Landmaschinenmechatroniker
Tischler
Tief- und Straßenbauer
Kaufm. Mitarbeiter in der Verwaltung für Einkauf, Kalkulation, Buchhaltung und Administration
FLL- und VTA Baumkontrolleure

Ausbildungsberufe:

- Gärtner/-in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
- Gärtner/-in Fachrichtung Baumschule
- Kaufmann/-frau für Bürokaufmann/frau
- Land- und Baumaschinenmechatroniker

Matthias Wiemer
Personalentwicklung

Telefon: 05426 - 9449 48
m.wiemer@boymann.de

Matthias Wiemer im Interview

Auf was dürfen sich Ihre Azubis freuen?

Auf spannende Lehrjahre, in denen man die abwechslungsreichen Tätigkeiten des Gärtnerberufes in einem tollen Team erlernt. In den verschiedenen Tätigkeitsbereichen können unsere Azubis den Umgang mit unterschiedlichen Maschinen, Materialien und Pflanzen kennenlernen und in internen Azubiseminaren ihr Fachwissen noch vertiefen.

Wo liegen Ihre Ausbildungsschwerpunkte?

Da unser Unternehmen im öffentlichen wie auch im privaten Bereich tätig ist, haben unsere Azubis die Möglichkeit praktisch alle Facetten des Garten-/Landschaftsbaus kennenzulernen. Von Pflege und Pflanzung von Gehölzen, über Dachbegrünungen bis hin zum Schwimmteichbau. Der Schwerpunkt liegt in der Top-Qualität und zwar in allen Arbeitsbereichen.

Was ist Ihnen in der Ausbildung besonders wichtig?

Wir versuchen bei den jungen Leuten Freude und Interesse am Beruf zu wecken, damit aus ihnen gute Facharbeiter im Garten- und Landschaftsbau werden. Mit unserem Know-how und dem Wissen, was für gute Gärtner wichtig ist, kommt guter Nachwuchs heraus.

Wie sieht der Arbeitsalltag aus?

Je nach Jahreszeit zwischen 6:00 und 7:00 Uhr Eintreffen auf dem Bauhof, Ausstattung der Fahrzeuge, Fahrt im Team zur Baustelle bzw. Einsatzort, Bau-, Pflanz- und Pflegearbeiten, Rückfahrt zum Bauhof, je nach Jahreszeit zwischen 16:00 und 17:00 Uhr Feierabend.

Was begeistert Sie an Ihrem Beruf?

Ist es nicht schön, mit den eigenen Händen ein Stück Landschaft selbst zu gestalten? Im Garten- und Landschaftsbau ist eine Kombination aus handwerklichem Geschick und Kreativität gefordert. Immer an der frischen Luft kann man am Tagesende seine eigenen Arbeitsfortschritte sehen.

Offene Stellen
in diesem Unternehmen

Ausbildung: 2
Praktikum: auf Anfrage
Azubitausch: auf Anfrage
Arbeitsstelle: auf Anfrage

Unsere Auszubildenden