Fa. Seydell Garten- und Landschaftsbau GmbH

Rastatter Straße 18
76199 Karlsruhe
Baden-Württemberg

Telefon: 0721-891490
Telefax: 0721-884639
http://seydell-garten.de
info@seydell-garten.de

Tätigkeitsschwerpunkte:

Private Gärten
Schwimmteiche
Dachbegrünung

Besonderheiten/Auszeichnungen:

Anzahl Mitarbeiter:

20

Anzahl Auszubildende:

3

Wir beschäftigen:

Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Ausbildungsberufe:

Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Gartenbautechniker Fred Zimmermann
Ausbilder

Telefon: 0179/2317344
info@seydell-garten.de

Fred Zimmermann im Interview

Auf was dürfen sich Ihre Azubis freuen?

Auf ein kollegiales Team, das immer ein offenes Ohr für Fragen hat.
Bei der Entstehung und Verwirklichung von faszinierenden Gärten dabei sein zu können und dabei mit hochwertigen Maschinen und Geräten zu arbeiten.
Auf ein breit gefächertes Tätigkeitsfeld.

Wo liegen Ihre Ausbildungsschwerpunkte?

Neuanlagen von privaten Hausgärten
Natursteinarbeiten
Schwimmteiche
Holzterrassen
Vegetationspflege

Was ist Ihnen in der Ausbildung besonders wichtig?

Die Azubis sollen von Anfang an als Mitarbeiter angesehen werden. Frühzeitig wird Ihnen Einsicht in Pläne und Leistungsverzeichnisse gewährt.
Auf das handwerkliche Arbeiten, sowie der Umgang mit der Pflanze, wird sehr viel Wert gelegt.
Zusätzlich gibt es einmal pro Woche einen Pflanzenunterricht, bei dem ausgewählte Pflanzen bestimmt werden.

Wie sieht der Arbeitsalltag aus?

Arbeitsbeginn ist im Sommer um 7Uhr (im Winter 7:30Uhr). Entsprechende der Tagesplanung werden die Azubis auf die Teams verteilt. Danach werden das Werkzeug und die Materialien die auf der Baustelle benötigt werden auf die Transporter geladen und zur Baustelle gefahren.
Pausen sind um 9 Uhr (20min) und um 12Uhr (40min). Es wird darauf geachtet das die Azubis von Anfang bis Ende auf einer Baustelle tätig sind, somit wissen Sie was welche Arbeiten am nächsten Tag anstehen.
Arbeitsende ist um 16:30Uhr.
Nach der Rückfahrt auf das Betriebsgelände werden die Fahrzeuge abgeladen und danach ist Feierabend.

Was begeistert Sie an Ihrem Beruf?

Es ist ein sehr vielfältiger und kreativer Beruf, der mich nach wie vor immer noch fasziniert. Gerade wenn man Gärten und Anlagen nach mehreren Jahren sieht und dabei denkt - toll das haben wir erschaffen.
Was auch immer wieder schön ist, wenn man "ehemalige" Azubis als Führungskraft erneut begegnet.

Offene Stellen
in diesem Unternehmen

Ausbildung: auf Anfrage
Praktikum: auf Anfrage
Azubitausch: auf Anfrage
Arbeitsstelle: auf Anfrage

Unsere Auszubildenden