Rigon & Littmann Garten und Landschaftsbau

Benzstr. 29
70736 Fellbach
Baden-Württemberg

Telefon: 0711-5109779-0
Telefax: 0711-5109779-99
http://rigon-littmann.de
info@rigon-littmann.de

Tätigkeitsschwerpunkte:

Bau- und vegetationstechnische Arbeiten, in Privatgärten und Anlagen von Wohnungsgenossenschaften:

- Sitzplätze, Wege, Treppen, Mauern und Autoabstellplätze in Natur- und Kunststein
- Dachbegrünungen und Steingärten
- Gehölz- und Staudenpflanzungen
- Rasenansaat und Fertigrasen
- Draht-, Holz- und Sichtschutzzäune
- >>blueBase<< Bio-Schwimmbäder, Teiche
- Gehölzschnitt und Baumfällarbeiten
- Gartenpflege, Teich- und Schwimmbadreinigungen

Besonderheiten/Auszeichnungen:

- >>blueBase<< Bio-Schwimmbäder

Anzahl Mitarbeiter:

15

Anzahl Auszubildende:

4

Wir beschäftigen:

Gärtnermeister im Garten-und Landschaftsbau
Gartenbautechniker
Baumschulmeister
Landschaftsgärtner
Gartenbaufachwerker
Facharbeiter
angelernte Facharbeiter

Ausbildungsberufe:

Landschaftsgärtner/in

Reiner Littmann
Chef und Ausbilder in der 2. Reihe

Telefon: 0711-510977910
reiner.littmann@rigon-littmann.de

Reiner Littmann im Interview

Auf was dürfen sich Ihre Azubis freuen?

Auf ein supertolles, über Jahre gewachsenes Team.
Abwechslungsreiche Tätigkeit in den verschiedenen Teams. Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb des Betriebes. Eigenverantwortliches Arbeiten unter professioneller Anleitung mit guter Ausstattung mit Maschinen und Geräten.

Wo liegen Ihre Ausbildungsschwerpunkte?

Bau- und vegetationstechnische Arbeiten, vorwiegend im privaten Garten:

- Sitzplätze, Wege, Treppen, Mauern und Autoabstellplätze in Natur- und Kunststein
- Dachbegrünungen und Steingärten
- Gehölz- und Staudenpflanzungen
- Rasenansaat und Fertigrasen
- Draht-, Holz- und Sichtschutzzäune
- >>blueBase<< Bio-Schwimmbäder, Teiche
- Gehölzschnitt und Baumfällarbeiten
- Gartenpflege, Teich- und Schwimmbadreinigung

-meine Auszubildenden individuell auf die Abschlussprüfung vorzubereiten.

Was ist Ihnen in der Ausbildung besonders wichtig?

Das wir alle an einem Strang ziehen,
denn nur gemeinsam kommen wir ans Ziel.

Speziell für die Ausbildung: Azubitage, Pflanzentests und Exkursionen.

Wie sieht der Arbeitsalltag aus?

Ab ca. 6.45 Uhr gemütliches Beisammensein und Baustellen-/ Kolonneneinteilung;
7.00 Uhr beladen der LKW's und Abfahrt zum Kunden;
9.00 bis 9.30 Uhr Vesperpause - 12.30 bis 13.00 Uhr Mittagspause;
Arbeitszeit auf der Baustelle bis 17.00 Uhr, anschließend Rückfahrt in den Betrieb.
Von Dezember bis Februar treffen wir uns morgens eine halbe Stunde später.

Was begeistert Sie an Ihrem Beruf?

Der Umgang mit dem lebendigen Werkstoff Pflanze und die unglaubliche Vielseitigkeit der Materialien und Anforderungen.
Phantasie ist nicht Ausflucht. Sich etwas vorstellen, das heißt:
einen Kunden zu begeistern, seinen Garten zu gestalten.

Offene Stellen
in diesem Unternehmen

Ausbildung: 1
Praktikum: 1
Azubitausch: auf Anfrage
Arbeitsstelle: 2

Unsere Auszubildenden