Matthias Lorsbach

Ausbildungsbetrieb:

Ausbildungsberuf:
Landschaftsgärtner
Alter: 16
Hobbies:
Fußball und mit Freunden feiern
Schulabschluss: Realschule
Ausbildungsjahr: 2011

Schwerpunkt der Ausbildung:

Das pflanzen und pflegen von Pflanzen, wozu auch der Umgang mit Bewässerungsanlagen gehört. Pflaster- und Maueranlagen erstellen sowie in Pflegen (falls nötig Reparaturen) Terassen- und Schwimmteichbau

Matthias Lorsbach im Interview

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Habe unter anderem ein Praktikum in der Achten Klasse gemacht und ich hatte mehr Spaß beim arbeiten als in der Schule. Bei meinem zweiten Praktikum habe ich immernoch Spaß an dem Baruf gehabt und war mir dann sehr sicher dass ich Garten- und Landschaftsbau lernen will.

Was gefällt dir an deinem Beruf?

Dass man Draußen arbeiten kann und immer wieder Neues sieht da jede Baustelle anders ist und ihre kleinen Feinheiten besitzt.
Außerdem zu sehen wie man quasi aus nichts etwas sehr beeindruckendes schaffen kann.

Wie beurteilst du die Ausbildung in deinem Betrieb?

Die Ausbildung ist natürlich abwechslungsreich wegen mehrerer Projekte und Ideen für die Azubis indenen mir Dinge gezeigt werden die ich nur auf Baustellen nicht so gut erklärt bekommen würde und lernen könnte. Auf Baustellen kann ich dies dann besser einsetzen und auch Routine in das Neue bekommen.

Was wünschst du dir für die Zukunft?

-Meisterbrief

-Gute Vergütung

-Eventuel selbst Lehrlinge ausbilden

Was würdest du einem Schulabgänger mit deinem Berufswunsch raten?

-Mit schlechtem Wetter rechnen

-Er sollte wissen, dass es auch harte körperliche Arbeit ist

-Vorher schon Erfahrungen in diesem Beruf sammeln

-Sich 100 Prozent sicher sein dass sie/er diesen Beruf auch wirklich machen will